Technischer Systemplaner/-in

Ohne Vorplanung und technische Zeichnungen können keine Anlagen realisiert werden. Es müssen Leitungen, Pumpen und andere Bauteile berücksichtigt und für die jeweiligen Zwecke platziert werden, damit diese später an der richtigen Stelle von unseren Anlagenmechanikern installiert werden können.

Inhalte Ausbildung

  • Am PC lernst Du Montagepläne zu erstellen, sowohl für Einfamilienhäuser, vor allem aber für Großbauprojekte, wie mehrgeschossige Gebäude und Industriekomplexe.
  • Sämtliche Heizungs- und Wasserleitungen, Lüftungschächte und weitere Komponenten, die zum Betrieb von Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsanlagen gehören,
  • bereitest Du in Plänen für Deine Kollegen auf der Baustelle vor.
  • Du siehst Dir auch live Baustellen an, um die Dimensionen und Abläufe dort kennen zu lernen.
  • Du solltest Interesse an Technik und räumliches Vorstellunsvermögen haben.

Eckdaten Ausbildung

  • SCHULABSCHLUSS: Mittlerer Schulabschluss
  • DAUER: 3,5 Jahre
  • BERUFSSCHULE: Regensburg / Landshut
  • AUSBILDUNGSBETRIEB: Burkhardt GmbH, Mühlhausen bei Neumarkt
  • VERGÜTUNG PRO LEHRJAHR: 790 € (1.), 850 € (2.), 950 € (3.), 1050 € (4.)
  • Zusätzlich Prämien, wie z.B. für gute schulische Leistungen oder Erstattung der Fahrtkosten zur Berufsschule usw.

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Abitur über BOS
  • Techniker, Meister, Studium mit Abitur etc.